Verkaufen mit SEPA

Einführung

Mit Kryptowährungen können Sie vieles tun. Wenn Ihnen dieser Prozess völlig neu ist, wirkt er vielleicht kompliziert und einschüchternd. Der Prozess und die damit verbundenen Maßnahmen sind nötig, um sicherzustellen, dass die Welt der Kryptowährungen sicher und geschützt ist. Verständnis für diesen Prozess ist ein wesentlicher Faktor und kann viel Frustration verhindern. Wenn Sie einmal mit Blockchain-Transaktionen vertraut sind, werden Sie feststellen, dass es gar nicht so schwierig ist, an der Welt der Kryptowährungen teilzunehmen.

Ihr persönliches Wallet

Wenn Sie einen Verkaufsauftrag erteilen, müssen Sie die Coins aus Ihrem persönlichen Wallet an die von uns angegebene Coin- (Wallet-)Adresse überweisen. Voraussetzung für die Erstellung eines Auftrags ist ein synchronisiertes oder geöffnetes Wallet, das die Coins enthält, die Sie verkaufen möchten. Bitte beachten Sie, dass Anycoin Direct kein Wallet-Anbieter ist! Für jede Kryptowährung gibt es ein eigenes Spektrum an Wallets und wir empfehlen Ihnen dringend, das Wallet zu finden, das am besten für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Weitere Informationen zu unseren Coins und ihren jeweils empfohlenen Wallets finden Sie in unserer Kategorie „ Coins “.

Verkaufen Ihrer eigenen Kryptowährungen, Schritt für Schritt

Möchten Sie mit SEPA Kryptowährungen auf Anycoin Direct verkaufen? Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen, sich dabei zurechtzufinden.

All unsere verfügbaren Coins finden Sie hier und auf der Seite „Verkaufsauftrag“.

Schritt 1: Geben Sie Ihren Betrag ein

Sobald Sie die Coin ausgewählt haben, die Sie verkaufen möchten, sehen Sie den folgenden Bildschirm:

nieuwe_sell_overview.png

Hier können Sie die Anzahl (den Betrag) der Coins, die Sie verkaufen möchten, oder den Betrag in Euro, den Sie für den Verkauf der Kryptowährung erhalten möchten, eingeben. Wenn Sie den Betrag der Kryptowährung oder den Eurobetrag eingeben, den Sie erhalten möchten, wird automatisch der entgegengesetzte Wert, angepasst an den aktuellen Kurs, angezeigt. Beispiele dafür werden in den folgenden zwei Szenarien präsentiert:

Szenario 1:

Sie möchten für einen Betrag von 250 € verkaufen, der entgegengesetzte Betrag aktualisiert sich automatisch auf den aktuellen Kurs. In diesem Fall: 0,02836023 Bitcoin.*

nieuwe_sell_1.2.png

 

Szenario 2:

Sie möchten für einen Betrag von 0,03 Bitcoin verkaufen, der entgegengesetzte Betrag aktualisiert sich automatisch auf den aktuellen Preis. In diesem Fall: 264.51 €.*

nieuwe_sell_1.1.png

*Beispiel

Bitte beachten Sie, dass der aktuelle Preis alle dreißig Sekunden aktualisiert wird. Wenn Sie den Betrag (in das Anzahlfeld) eintragen, wird der aktuelle Preis automatisch berechnet.

Schritt 2: SEPA als Auszahlungsart auswählen

Sie können SEPA als Auszahlungsart wählen, indem Sie ganz einfach die drei Schritte im folgenden Bild ausführen:

Selecting_SEPA_as_payment_method.png

  1. Wählen Sie SEPA als Ihre Auszahlungsart.
  2. Geben Sie Ihre persönliche Kontonummer (IBAN) ein. Die Verwendung eines fremden Bankkontos ist bei Anycoin Direct nicht erlaubt. Bitte verwenden Sie Ihr eigenes Bankkonto. → In diesem Beispiel haben wir unsere IBAN verwendet, bitte verwenden Sie diese nicht für Ihre persönlichen Aufträge! → Beachten Sie, dass verschiedene Länder verschieden lange und verschiedene Arten von IBAN haben. Wenn Sie Ihre IBAN nicht kennen, fragen Sie bitte bei Ihrer Bank nach.
  3. Geben Sie den Namen des Kontoinhabers ein. Da es nicht erlaubt ist, die Auszahlung an jemand anderen (als Sie) zu überweisen, muss der „Name des Kontoinhabers“ mit dem in Ihrem Anycoin Direct–Konto angegebenen Namen übereinstimmen. Wenn Sie einen anderen oder einen falschen Namen verwenden, führt dies zu einer Verzögerung Ihres Auftrags.

Schritt 3: Überweisen der Coins an Anycoin Direct

Sobald Sie den Betrag gewählt haben, den Sie verkaufen möchten, Ihre Bankverbindung eingegeben und unseren Geschäftsbedingungen zugestimmt haben, können Sie den Button „Verkaufen“ anklicken. Wir können nun zum nächsten Schritt weitergehen: Überweisen der Coins von Ihrem Wallet an Anycoin Direct. Sie kommen nun zum letzten Bildschirm des Verkaufsauftrags. Auf diesem Bildschirm finden Sie die folgenden Informationen:

Sell_order_overview_1234.png

 

  1. den genauen Coin-Betrag, den Sie uns überweisen müssen
  2. die Coin-Adresse (Wallet), an die Sie die Coins überweisen müssen (das ist die Adresse Ihres Wallets)
  3. den Timer (Sie müssen die Zahlung innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens abschließen)
  4. Ihre Auftragsübersicht.

Auf dem letzten Bildschirm des Verkaufsauftrags zählt ein Timer rückwärts. Sie müssen die Überweisung der Coins innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens abschließen. Anderenfalls verfällt der Auftrag und die Auszahlung wird nicht durchgeführt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Coins aus Ihrem persönlichen Wallet an Anycoin Direct zu überweisen.

  • Öffnen Sie Ihr Wallet.
  • Wählen Sie „senden/abheben“ in Ihrem Wallet und kopieren Sie die von uns angegebene Coin-Adresse (2) in das offene Feld.
  • Geben Sie den genauen Coin-Betrag (1) an, den Sie überweisen müssen.*
  • Senden/überweisen Sie die Coins an die Coin-Adresse (Wallet).
  • Nachdem die Coins vollständig erhalten wurden (4), ist der Auftrag erfolgreich und die Auszahlung wird über eine Online-Bank-Transaktion (SEPA) durchgeführt.

*Zusätzliche Gebühr

Die meisten Wallets ziehen zusätzlich zu dem Betrag, den Sie überweisen möchten, eine Gebühr ein. Beachten Sie dies, wenn Sie den Gesamtbetrag in Ihrem Wallet überweisen möchten. Die Gebühr ist erforderlich, um die Überweisung in der Blockchain zu bestätigen. Je höher die Gebühr, desto schneller die Bestätigung. Da jedes Wallet seine eigenen Gebühreneinstellungen hat, prüfen Sie bitte die Einstellungen Ihres persönlichen Wallets, bevor Sie die Coins überweisen.

Schritt 4: Fertigstellung des SEPA-Verkaufsauftrags

Der Auftrag ist abgeschlossen, sobald Sie die Coins innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens von Ihrem Wallet an die von uns angegebene Adresse überwiesen haben. Ob der Auftrag „Erfolgreich“ oder „Fehlgeschlagen“ ist, sehen Sie in der Auftragsübersicht (4). Wenn alle obengenannten Schritte korrekt ausgeführt wurden (korrekte Informationen, korrekte Adressen, gesendeter Betrag enthält Gebühr und erfolgt innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens), wird Ihr Auftrag automatisch verarbeitet. Bei SEPA bemühen wir uns, alle Auszahlungen täglich durchzuführen. Beachten Sie, dass es bei einer Banküberweisung bis zu zwei Werktage dauern kann, bis die Auszahlung auf Ihrem Bankkonto aufscheint. Bei PayPal bemühen wir uns, alle Auszahlungen alle zwei Stunden während der Bürozeiten durchzuführen (Montag bis Freitag: 9:00 bis 22:00 Uhr, Wochenende: 10:00 bis 20:00 Uhr).

SEPA-Auszahlungen am Wochenende

SEPA-Auszahlungen sind von Banküberweisungen abhängig. Da Banken am Wochenende keine Transaktionen abwickeln, werden SEPA-Auszahlungen, die am Freitagabend, Samstag oder Sonntag durchgeführt werden, am Montagmorgen bearbeitet.

Danke, dass Sie Anycoin Direct verwenden! Wenn Sie noch Fragen zum Verkaufsprozess oder auch allgemeine Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne über unseren Live-Chat (rechts unten auf jeder Seite unserer Website), per E-Mail (support@anycoindirect.eu), per Support-Ticket oder telefonisch (+31 (0) 413 747 174) kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 4 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.

Beiträge in diesem Abschnitt